top of page
Suche
  • sebastiangissinger

Ründerother Maikirmes 2024

Aktualisiert: 2. Mai



Nach der Maikirmes mit neuem Konzept im letzten Jahr, freut sich der Aktivkreis Ründeroth (AK) zusammen mit dem Veranstalter, der Gemeinde Engelskirchen, auf die Ründerother Maikirmes 2024.

Das Street Food auf dem Marktplatz kam letztes Jahr sehr gut bei den Besuchern an und dieses Jahr soll hier die Auswahl noch größer werden.

Zum ersten Mal seit Jahren haben sich mehr Schausteller beworben als wir Fläche zur

Verfügung haben, dies zeugt von einer zukunftssicheren Veranstaltung.


Die erste Kirmes des Jahres im Oberbergischen hat nun neben den spektakulären

Fahrgeschäften mit dem Marktplatz auch einen Bereich etabliert, der sich ausschließlich der

Kulinarik widmen soll.

Hier findet auch - wie üblich - der offizielle Fassanstich am Samstag um 14:00 Uhr durch den Bürgermeister Dr. Gero Karthaus und den Vorsitzenden des Aktivkreises Sebastian Gissinger statt.


Das besondere an der Kirmes mit Tradition bis ins Mittelalter sind die ortsansässigen Vereine, die die Kirmes durch ihren eigenen Getränkeausschank erst so heimelig und familiär machen.


Die Kirmes öffnet Freitag und Samstag ab 14:00 Uhr sowie Sonntag und Montag jeweils ab 11:00 Uhr (nach dem Gottesdienst) ihre Pforten.

Als bewährten Höhepunkt wird es am Sonntagmorgen um 11:00 Uhr einen Freiluft-Gottesdienst mitten auf dem Autoscooter geben. Hierzu ist jeder herzlich eingeladen.

Den traditionellen Handwerkerfrühschoppen gibt es Montag ab 11:00 Uhr. Dort ist es Brauch, dass die Ründerother Handwerker und Geschäftsleute ihre Mitarbeiter (oft in Arbeitskluft) zu einem Kirmesbummel einladen.

Der Aktivkreis lädt dazu alle Teilnehmer um 14:00 Uhr zu einem frisch gezapften Freibier auf dem Marktplatz ein.


Als Abschluss wird es Montagabend um 22:00 Uhr wieder das beliebte Abschluss-Feuerwerk

geben.


Parkplatzsituation:


Da wegen einiger Baumaßnahmen in Ründeroth nicht alle Parkplätze zur Verfügung stehen, können mit dem PKW anreisende Besucher auch die beiden Parkplätze der Firma Dörrenberg am West- und Osttor nutzen.

Anfahrt über die Straßen „Hammerweg“ und „Dörrenberger Weg“.


Ansonsten ist eine Anreise mit dem öffentlichen Personennahverkehr zu empfehlen.

49 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page