top of page
Suche
  • sebastiangissinger

Rückblick: Ründerother Adventstombola 2018

Aktualisiert: 4. Sept. 2023

Ein Blick in strahlende Gesichter!


Der gute Zweck kam mit der Adventstombola 2018 voll zum Tragen. Der Aktivkreis führte den mittlerweile schon traditionell zu nennenden Losverkauf in den Ründerother Geschäften durch. Fast 5000 Lose  à 50 Cent gingen über die Ladentische.


Der AK spendet vom Gewinn immer die

Hälfte für einen gemeinnützigen Zweck.

Dieses Jahr sollte es den Ründerother Kindern zugutekommen.


Der Katholische Kindergarten St. Jakobus und der AWO Antonie Pfülf Kindergarten freuten sich über einen Scheck von jeweils 1000,- €. Für die Kinder hat man beim AK mal die Mitte weit verschoben und so bleibt für die eigentliche Hälfte, die für laufende Instandhaltungsarbeiten an der Ründerother Weihnachtsbeleuchtung benutzt wird, deutlich weniger Geld übrig. Als Eigentümer kommt der Aktivkreis für den Unterhalt der Beleuchtung komplett alleine auf. Beate Schäfer von der Katholischen Kita und Iris Kettner-Müller von der AWO Kita strahlten bis über beide Ohren und bedankten sich ganz herzlich im Namen der Kinder.


Für die rege Spendenbereitschaft seiner teilnehmenden Mitglieder bedankt sich der Aktivkreis ganz herzlich. Erst durch die zahlreichen Gewinn-Spenden und die  fleißigen Los-Verkäuferinnen und -Verkäufer in den teilnehmenden Geschäften wird diese Tombola ermöglicht.


Ein nicht minder breites Strahlen im Gesicht hatte die diesjährige Gewinnerin des Hauptgewinnes Frau Tanja Demifoad. Sie hatte das richtige Los für die Heißluftballonfahrt für zwei Personen im Wert von 400,- € gezogen. Geschäftsstellenleiter der Kreissparkasse Köln Herr Manuel Peters übergab als Spender den Gutschein und gratulierte ihr herzlich.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page